2008 "Miss Marple -

Mord im Pfarrhaus"

nach Agatha Christie

Inhalt

"Kein Detektiv in England kann es mit einer ledigen Dame unbestimmten Alters aufnehmen, die über reichlich Zeit verfügt ..."

 

Wer den unbeliebten und selbstgerechten Kirchenvorsteher Colonel Protheroe umbringt, erweist der Welt einen Dienst. Das sagt selbst der Pfarrer ...

Und jetzt ist der Colonel tot. Von hinten erschossen. Im Pfarrhaus. Und ganz St. Mary Mead zittert, denn jeder hat ihm irgendwann den Tod an den Hals gewünscht ...

Jeder ist verdächtig, der frustrierte Polizeiinspektor aus der Kreisstadt tappt im Dunkeln, aber da ist ja noch Miss Marple, die von ihrem Gärtchen aus das Pfarrhaus genau im Auge hat ...

 

"Die Gartenarbeit kann wunderbar als Vorwand für alles Mögliche dienen und die Gewohnheit, Vögel durch das Fernglas zu beobachten, immer als Begründung aufgeführt werden."

 

Ein Krimi-Klassiker mit viel Witz und Charme und very british - of course!


Agatha Christie

Besetzung

Miss Marple

Inspektor Slack

Leonhard Clement

Griselda Clement

Dennis

Mary Jenskins

Ronald McLeod

Colonel Protheroe

Anne Protheroe


Leticia Protheroe

Lorenzo R. Santi

Mrs. Price Ridley

Dr. Gerard

Mrs. Miller


Regie

Regieassistenz

Bühne

ältere Dame mit viel Zeit

Polizeiinspektor

Pfarrer

Frau des Pfarrers

Neffe des Pfarrers

Dienstmädchen der Clements

Hilfsgeistlicher

Kirchenvorsteher

Frau des Colonels und

Letitias Stiefmutter

Tochter des Colonels

Maler

Dame mit indischer Vergangenheit

Arzt

Gärtnerin


Matthias Paul

Irmgard Brehm

Heike Pfisterer und Rainer Buchinger

Ulrike Christmann

Rainer Buchinger

Andreas Nauerz

Birgitt Maasz-Daley

Johannes Alisch

Waltraud Zinselmeier

Dragan Maksimovic

Harald Knörrchen

N.N.


Manuela Herrmann

Bahattin Korkmaz

Ulla Selig

Claude Soyer

Heike Pfisterer


Aufführungstermine

Donnerstag, 21. Februar 2008; Freitag, 22. Februar 2008; Samstag, 23. Februar 2008;

Freitag, 29. Februar 2008; Samstag, 01. März 2008; Sonntag, 02. März 2008;

Freitag, 07. März 2008; Samstag, 08. März 2008

sowie Freilichtaufführungen an der Ladenburger Wehrmauer am

Donnerstag, 05. Juni 2008 und Freitag, 06. Juni 2008