2012 "Ein ungleiches Paar"

(The Odd Couple - female version)

Komödie von Neil Simon

Inhalt

 

Im Appartement der chaotischen Olive treffen sich regelmäßig sechs Freundinnen zu "Trivial Pursuit" und schimmeligen Sandwiches - auch wenn diese Frauenabende letztlich nur Anlass sind, den Frauenalltag zu vergessen und sich über die Wechselfälle des Lebens auszutauschen - vor allem in Bezug auf Männer.

 

Die traute Runde gerät aus den Fugen, als sich Florences Ehemann Sidney von ihr trennt. Ihre heile Welt bricht urplötzlich zusammen und sie stürzt in ein Gefühls-chaos, das sie sichtlich leidend zur Schau stellt und damit dem gemütlichen Spieleabend ein rasches Ende bereitet.

 

Das Angebot von Olive, bei ihr vorübergehend zu wohnen, nimmt Florence gerne an. Sie, ein Musterbeispiel für edle Kochkunst und staubfreie Wohnlandschaften, zieht bei Olive ein - und räumt gründlich auf. Nichts ist mehr wie es einmal war. Putzlappen und Schöpfkelle regieren das Zusammenleben und selbst Untersetzer erhalten Schonbezüge.

 

Und dann greift auch noch die Männerwelt in Form von zwei feurigen spanischen Nachbarn ins Geschehen ein. Mit dem Erscheinen der Bründer Manolo und Jesus Costazuela gerät die Weltordnung der beiden zusätzlich in eine gefährliche Schieflage. Zu gegensätzlich sind die Erwartungen an den gemeinsamen Abend. Als Florence das romantische Rendezvous mit den Spaniern buchstäblich in Tränen ertränkt, sieht Olive endgültig rot, die Situation eskaliert ...

 

Wen dies an "Männerwirtschaft" bzw. "Ein seltsames Paar" - verfilmt mit Walter Matthau und Jack Lemon - erinnert, liegt richtig. Allerdings hat Autor Neil Simon auch noch eine weibliche Version aufs Papier gebracht, eine ebenso turbulente Komödie voller Wort- und Situationskomik, wobei geschlechtsspezifische Abweichungen pointiert berücksichtigt wurden. Bei "Ein ungleiches Paar" wurden (wie der Originaltitel "The odd couple" female version verrät) die Geschlechter getauscht.


Neil Simon

Besetzung

Olive Madison

Florence Unger

Mickey

Sylvie

Renee

Vera

Jesus Costazuela

Manolo Costazuela

 

Regie

Regieassistenz

Bühne

Heike Pfisterer

Ulla Selig

Ulrike Christmann

N.N.

Waltraud Zinselmeier

Andreas Nauerz

Rainer Buchinger

Harald Knörrchen

 

Matthias Paul

Anne Glombitza, Irmgard Brehm und Susanne Beier

Heike Pfisterer und Rainer Buchinger